Typ 1+2 Kombiableiter P-HMS 280 max 3

Kombiableiter schützen vor Überspannungen durch direkte und ferne Blitzeinschläge sowie vor Spannungsspitzen aus dem elektrischen Verteilungsnetz. Sie vereinen die Eigenschaften eines Blitzstrom- und eines Überspannungs-Ableiters in einem Gerät.

Class I+II / B+C-Ableiter, mehrpolig / Blitzschutzzone: BSZ 0A bis BSZ 2

TN-C-Netz Netzform Schaltbild Schaltplan L1 L2 L3 N PE

Technische Daten: 

Typ

P-HMS 280 max 3
NetzformTN-C, TN-S, TT, TN-C-S:TN-C
regelmäßig eingesetzt in:Industrieanlagen
Höchste Dauerspannung: Uc:
280 V ~
Nennableitstoßstrom In:  (8/20 µs)120 kA
Max Ableitstoßstrom Imax:  (8/20 µs)150 kA
Blitzstoßstrom Iimp: (10/350 µs)75 kA
Schutzpegel Up: < 1,3 kV
Max. Vorsicherung: gL/gG 250 A
Max. Vorsicherung bei V-Durchgangsverdrahtung: gL/gG 125 A
Einbaubreite:6 TE
Artikelnummer:317235
optional mit Fernmeldekontakt:317237
Datenblatt:P-HMS 280 max
Schutzgerät ausgeführt als steckbarer 3-poliger Hochleistungsvaristorableiter + N/PE Funkenstrecke
Zinkoxidvaristor mit thermischer Abtrenn- und Überwachungsvorrichtung.
Sichere Steckteilfixierung und Kontaktierung durch Modulverriegelungsmechanismus.
Normbezug:Blitzstrom-Kombiableiter Typ 1+2 nach DIN EN 61643-11.
VPE:1 Stück
Montage:Hutschiene 35 mm nach EN 60715
Anschlussquerschnitt:ein-/ feindrähtig  min. 6 mm²
feindrähtig  max. 35 mm²
mehrdrähtig max. 50 mm²

Produktinformationen anfordern

SBV-Gawehn GmbH     Zollner Straße 2      D-90579 Langenzenn     Telefon: 09101 9099 - 0     E-Mail: vertrieb(a)gawehn.com